Kinder- & Jugendtheater

KINDER KINDER

Kultursommergarten in der Milchsackfabrik

Premiere: 13. Juni 21

Tickets unter kultursommergarten.ticket.io

Alle Infos zum Ablauf im Kultursommergarten findet ihr in den FAQs

Das Hygiene- und Einlasskonzept für KINDER KINDER findet man HIER
_

Denkt denn keiner an die Kinder? Doch, wir tun das. Und deswegen schicken wir auch Kinder raus INS FREIE!

Kindertheater ab 4, ab 6, ab 8, ab 10 Jahren in einem gemütlichen Sommergarten. Einem Kultursommergarten. Mit den Familien im Blickpunkt geben wir Kindern die Gelegenheit, Kunst und Kultur zu erleben. Und zwar cooles Zeug von coolen Leuten mit vielen unserer Lieblingstheatermacher:innen aus der Umgebung. Die auch nach einem Jahr raus INS FREIE! sollen. Und müssen. Und jetzt dürfen.

Mehr oder weniger jeden zweiten Sonntag (im Wechsel oder als Ergänzung zur PLATTFORM PLATTFORM), jeweils um 11 Uhr im Kultursommergarten.


08-08 Webseite Kinder Kinder Template.jpgSo., 08.08.2021, 11:00 Uhr
KINDER KINDER
TRÄUME
Eine szenische Intervention & Workshop.
von theaterperipherie

Tickets gibts HIER

Es werden szenische Ausschnitte aus der Produktion TRÄUME (Arbeitstitel) gezeigt und es besteht die Möglichkeit für Feedback. Anknüpfend an die Szenen wird ein Workshop für Kinder aus dem Publikum angeboten.

Das Workshop wird von Ute Bansemir und Ewgenija Weiß geleitet.

Es können 10-12 Kinder teilnehmen. Falls die Eltern nicht draußen warten wollen, können sie auch mitmachen. Die Anzahl der Teilnehmenden darf dadurch höher sein.

Für alle ab 11 Jahren


22-08 Webseite Kinder Kinder Template.jpgSo., 22.08.2021, 11:00 Uhr
KINDERTHEATER//PUPPENTHEATER
PROFESSOR HUMBUG UND DER SPAR-LAMPENLEUCHTSTOFFRÖHRENDIODENFISCH

Tickets gibts HIER

Richtige Abenteuer erleben! Das wäre toll! Findet zumindest Partout, Assistent des Professors Alexander von Humbug, dem berühmten Forscher mit einem gewagten Hang zu gewagten Unternehmungen.

Doch was passiert? - Nichts! Nur alte Bücher und noch ältere Folianten abstauben, den ganzen Tag lang. So kann das nicht weitergehen, beschließt Partout und kommt auf die geniale Idee: Eine geheimnisvolle Flaschenpost muss her!

Gesagt, getan! Und eh er sich's versieht, befindet er sich gemeinsam mit dem Professor auf der dramatischen Suche nach dem bislang unbekannten und unentdeckten Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch!

Eine spannende Expedition zu Lande, zu Luft und zu Wasser beginnt…

von Compagnie MaRRAM
von und mit: Dietmar Bertram
Regie: Michael Kloss


Vöglein VA web.jpgSo., 29.08.2021, 11:00 Uhr
KINDERTHEATER
WENN ICH EIN VÖGLEIN WÄR
Ein Stück zum Abheben für Kinder Kinder (ab 4) und alle, die auch Irgendwer und Allewelt sind.

Tickets gibts HIER

Allewelt ist jetzt da. Und macht Musik. Und Irgendwer? Irgendwer ist auch da. Obwohl es im Bett viel schöner war. Aber Irgendwer muss ja Technik machen. Ist auch wichtig. Heimlich aber, da träumt Irgendwer vom Fliegen. Irgendwer ist ja auch nur ein Mensch. Und kein Vogel. Oder eine Hummel. Da bleibt Irgendwer nicht mehr als das Träumen. Was Irgendwer aber nicht weiß: Allewelt hat die Musik und die Geschichten dabei, die den Boden unter den Füßen zum Traum werden lassen.

"Wenn ich ein Vöglein wär" ist eine musikalische Geschichte darüber, wie der Traum vom Fliegen unsere menschlichen Grenzen von Himmel und Erde auszuhebeln vermag. Und das, obwohl wir wissen, dass wir keine Vöglein sind. Und ganz nebenbei ist das Stück eine Liebeserklärung an die Musik und die Geschichten von Irgendwer aus Allerwelt. Und... das ist auch wichtig: Irgendwie weht die ganze Zeit ein laues Lüftchen. Und windige Ideen schwirren durch die Luft.

VON Anka Hirsch, Uta Nawrath, Hannah Schassner
SPIEL & MUSIK Anka Hirsch & Uta Nawrath
REGIE Hannah Schassner
TECHNIK Erwin Fausz
KOMPOSITION & MUSIKDRAMATURGIE Anka Hirsch
DOKUMENTATION Matthias Bringmann
GRAPHIK Christin Wigge

Für Kids ab 4 Jahren

19-09 Kinder.jpgSo., 19.09.2021, 11:00 Uhr
KINDERTHEATER
SIEBEN GEISSLEIN (...UND DER WOLF)
Ein Geschwisterabenteuer mit Wolf für Alle von 31⁄2 bis 100 Jahren...

Tickets gibts HIER

Spiel: Birte Hebold | Regie: Susanne Olbrich | Puppen & Ausstattung: Birte Hebold | Bühnenbau: Natalia Haagen

Vicky, das Kleinste von SIEBEN GEISSLEIN ist mittlerweile groß und erinnert sich an das größte Abenteuer ihrer Kindheit:

DER BÖSE WOLF versucht sie zu fressen: zunächst können sie sich dank der guten Ratschläge ihrer wunderbaren Mama schützen, doch dann erwischt der Bösewicht sechs der Geschwister und FRISST SIE ALLE AUF! Da nimmt die tatkräftige MAMA Geißlein die RETTUNG in ANGRIFF und am Ende muss der gemeine Bösewicht im Brunnen ersaufen - so
wie es sich gehört*. Die sieben Geißlein aber leben GLÜCKLICH UND ALLE ZUSAMMEN weiter – und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!

EIN KOFFER ENTPUPPT SICH und Viktoria Geißlein erzählt und spielt ihre Geschichte auf höchst amüsante und lebendige Art und Weise!

*...der „Böse Wolf“ hingegen sieht das etwas anders: Wolfi hat Hunger, wie jeder irgendwann Hunger hat, und weil er ja ein Schlauer ist (sagt seine Mutti immer) weiß er sich zu helfen: er schnuppert suchend nach Essbarem und stößt auf sieben Geißlein – frisches Jungfleisch, sehr aromatisch und zudem noch so hübsch verpackt! Er muss allerdings einige Herausforderungen meistern um endlich an sein Mahl zu gelangen: die dummen kleinen Geißlein glauben doch im Ernst schlauer zu sein als er! (Wo gibt es denn sowas.) Doch dank des Survivalkits von Mutti und dem weisen Wissen der wölfi schen Vorfahren werden die Mühen doch noch mit einem leckeren Menü belohnt. Das Mahl aber liegt schwer im Magen und als er seinen Durst nach der Speise am Brunnen stillen will, da muss der arme Kerl jämmerlich ersaufen... so ein fieses Schicksal!

_

KINDER KINDER.jpg

KINDER KINDER x das Kindertheaterprogramm findet statt im Rahmen des Kultursommergartens und wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 2 des Landes Hessen und unterstützt durch DIEHL+RITTER/INS FREIE!


Buch
Regie
Mit